Unsere Gruppen

Unsere Großen - Das Montags-Team

Das sind die Voltis aus unserer Montags-Gruppe. Sie trainieren einmal in der Woche auf Chester und am Bock ihre akrobatischen Türme.

Vor- und nachher kümmern sie sich gemeinsam um uns, putzen, räumen auf und füttern. Manchmal kommen auch Lehrstunden in Sachen Körperbau des Pferdes oder Pflanzenkunde dazu. Im Februar sind sie außerdem zum ersten Mal auf einem Turnier gestartet.

Ich kann sie aus meiner Box heraus beim Training beobachten und ich muss sagen, das sieht manchmal sehr interessant aus.

Unsere Teammitglieder heißen:

 

 

 

 

Charlin

 

 

 

 

 

 

 

 

Johanna

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thea

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Marie (vorne)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

sowie Noah (r.), Emilia und als Helferin Amelie (l.)



Die Dienstags-Gruppe - Unsere i-Männchen beim Voltigieren

Am Dienstagnachmittag trifft sich immer unsere Integrativgruppe mit den Jüngeren und Kindern, die manchmal etwas mehr Unterstützung brauchen. Sie Voltigieren auch ein bisschen (z. B. auf mir:) und lernen dabei vor allem, wie man richtig mit uns umgeht und wie sich "Auf-dem-Pferd-sitzen" so anfühlt.

Oft machen sie Führtraining oder spielen  Spiele mit uns. Dann behängen sie uns  mit bunten Tüchern oder bemalen uns mit Fingerfarbe und führen uns über Hindernisse. Das absolut Beste jedoch ist, finde ich, ein Ausritt in den Wald.   

Zu unserem Voltizwerge-Team gehören:

Lena

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hannah

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lucia(l.) und Ida (r.)

 

 

 

 

 

sowie Noah und Amelie als Helferin